Privatkunden / Vorsorge / Riester-Rente


Riester-Rente

Der Staat fördert die lückenhafte private Altersvorsorge über die Riester-Förderung durch Zulagen und steuerliche Vergünstigungen. Diese zusätzliche Altersvorsorge lohnt sich vornehmlich für Geringverdiener, Familien mit Kindern, aber auch für Höherverdienende, die den Sonderausgabenabzug in Anspruch nehmen. Die Riester-Förderung wird für zu diesem Zweck zertifizierte Banksparpläne, Rentenversicherungen und Fondssparpläne gewährt, seit kurzem aber auch als Wohnriester für die Wohnbauförderung.

Die Riester-Förderung erhalten die nach dem Gesetz begünstigten Personen, insbesondere die rentenversicherungspflichtigen Arbeitnehmer. Keine Förderung erhält, wer sich freiwillig gesetzlich rentenversichert oder einem berufsständischen Versorgungswerk angehört oder wer geringfügig beschäftigt ist und den Beitrag des Arbeitgebers zur Rentenversicherung nicht durch eigene Betragszahlungen auffüllt. Ehegatten können jeweils eigene Vorsorgeverträge abschließen, erhalten aber die Kinderzulage nur einmal.

Wer die vollen Zulagen erhalten möchte, muss als Gesamtsparleistung vier Prozent seines Bruttoeinkommens des vorhergehenden Jahres in den Riester-Vertrag einzahlen. Dieser Sparbetrag setzt sich aus den staatlicherseits gewährten Zulagen und der eigenen Sparleistung zusammen. Die eigene Mindestbeitrag beträgt 60 Euro. Der Riestersparer erhält selbst eine Grundzulage von 154 Euro jährlich und für jedes Kind, das bis zum 31.12.2007 geboren wurde 185 Euro und für nach dem 31.12.2007 geborene Kinder 300 Euro. Die insgesamt gewährten Zulagen ergeben zusammen mit der maximalen eigenen Sparleistung 2.100 Euro. Anders gesagt: von den maximal förderfähigen 2.100 Euro werden die möglichen Zulagen abgezogen, der Rest muss in eigener Leistung eingezahlt werden. Wer weniger einzahlt, erhält die Zulagen nur anteilmäßig. Die Zulagen für Kinder entfallen, sobald kein Anspruch auf Kindergeld mehr besteht. Durch die Kinderzulagen profitieren kinderreiche Familien besonders von der Riester-Förderung. Die Zulagen werden über den Anbieter der Riester-Rente bei der Zentralen Zulagenstelle für Altersvermögen einmalig beantragt und fortlaufend dem Vertrag gutgeschrieben.

Mit dem Wohn-Riester kann das geförderte Altersvorsorgekapital für den Kauf oder den Bau selbst genutzter Wohnimmobilien verwendet werden. Auch wird der Erwerb von Genossenschaftsanteilen gefördert, wenn man selbst in der genossenschaftseigenen Immobilie wohnt. Statt der Zulagen kann der Aufwand für die Riesterrente auch als Sonderausgabenabzug von der Steuer abgesetzt werden. Es empfiehlt sich über einen Riester-Rechner einen Vergleich der Riester-Angebote anzustellen.

Mit der Allianz RiesterRente sorgen Sie clever fürs Alter vor. Denn Sie zahlen nur einen Teil der Beiträge. Den Rest übernimmt der Staat für Sie. Dabei addieren sich die staatlichen Zulagen und mögliche Steuervorteile schnell zu einer höheren Summe - die durchschnittliche  Förderquote beträgt 40 Prozent.
Ihre Vorteile im Überblick

    Höchstmögliche staatliche Förderung durch Zulagen und mögliche Steuervorteile.
    Kapitalzahlung bis zu 30 Prozent sofort zu Rentenbeginn möglich
    lebenslange Rentenzahlung
    Hartz-IV-sicher – der Staat kann nicht über Ihr angespartes Kapital verfügen, das gilt auch bei Arbeitslosigkeit
    Jetzt auch mit Darlehenszusage für eine Allianz Baufinanzierung für den späteren Bau oder Kauf Ihrer Immobilie. Mit WohnRiester zum perfekten Eigenheim.

Für weitere Informationen zur Riester-Rente klicken Sie bitte hier.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin, um sich kompetent und umfassend von mir und meinem Team in allen Versicherungsfragen beraten zu lassen.

Nehmen Sie zu uns Kontakt auf. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

 

Hier sind wir für Sie da!

 

Tel.: (030) 927 969 0

Fax: (030) 927 969 22

E-Mail: info@allianz-bienek.de

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

09:00 - 13:00 Uhr

14:00 - 18:00 Uhr

und nach Terminvereinbarung

 

Dipl.-Ing. Thomas Bienek
Versicherungsfachmann (BWV)
Allianz Generalvertreter
Zingster Str. 2
13051 Berlin