Allianz-Agentur für ganz Berlin und Umland

foto: artcontact
foto: artcontact

Immer aktuell Informiert

Der kostenlose E-Mail-Newsletter Ihres Allianz Fachmanns liefert Ihnen Monat für Monat wertvolle Praxistipps. Leicht lesbar, gut verständlich und ganz ohne Fachchinesisch. Sie können ihn bei uns anfordern, aber auch hier bei uns, direkt auf der Seite, erhalten Sie regelmäßig viele interessante Informationen rund um die Versicherung und die Allianz.

Nehmen Sie zu uns Kontakt auf. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

 

Hier sind wir für Sie da!

 

Tel.: (030) 927 969 0

Fax: (030) 927 969 22

E-Mail: thomas.bienek@allianz.de

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

09:00 - 13:00 Uhr

14:00 - 18:00 Uhr

und nach Terminvereinbarung

 

Dipl.-Ing. Thomas Bienek
Versicherungsfachmann (BWV)
Allianz Generalvertreter
Zingster Str. 2
13051 Berlin

 



Allianz Bienek: Ein Klick zu viel. Wenn Cyberkriminalität zu Ihrem Problem wird

Cyberkriminelle suchen sich zunehmend Schwachstellen in der Software und im Unternehmen aus. Die neuen Ziele sind Ihre Mitarbeiter. Aufklärung, Schulung und eine gute Versicherung können Ihnen Schutz bieten und helfen, horrende Kosten zu verhindern

Wenn die Angriffe nicht mehr nur die Software betreffen, sondern gezielt Schwachstellen der Menschen und Mitarbeiter ausnutzen, heißt es Social Engineering - und das liegt im Trend. Laut Europol hat es in 2017 ein beispielloses Ausmaß (Zeit 50/2017) genommen. Diese Entwicklung bestätigt auch das Bundeskriminalamt mit einem Wachstum der Angriffe von 80 Prozent. Selbst das BSI macht in seinem Bericht von 2016 wenig Hoffnung, dass die Entwicklung in den kommenden Jahren rückläufig ist: „Aus dem vorliegenden Lagebericht des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik wird unumwunden deutlich, dass die Komplexität der Bedrohungslage ebenso wie die damit einhergehenden Gefahren für die fortschreitende Digitalisierung zunimmt.“

mehr lesen

Alles Gute im neuen Jahr

Das gesamte Team unserer Agentur zusammen mit mir, Thomas Bienek, wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein gesundes, schaffensfrohes und frohes neues Jahr. Mögen Ihre Wünsche in Erfüllung gehen. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen  und sind auch in diesem Jahr wieder gern an Ihrer Seite.


Allianz Bienek: Wenns für Ihren tierischen Liebling dicke kommt

Haustiere sind oft Familienmitglieder. Doch auch bei bester Pflege kann es sein, dass Hund oder Katze ernsthaft krank werden oder sich verletzen. Denn Unfälle geschehen plötzlich und auch Krebserkrankungen bleiben häufig erst einmal unbemerkt. Nach dem ersten Schreck muss gehandelt werden und oft kommen große finanzielle Ausgaben auf den Halter zu. Die sollten in dieser Situation aber eigentlich keine Rolle spielen und müssen es auch nicht.

Allianz Generalagentur Thomas Bienek: Wenn es für Ihren tierischen Liebling dicke Kommt
Allianz Generalagentur Thomas Bienek: Wenn es für Ihren tierischen Liebling dicke Kommt

Denn nach dem ersten Schreck muss der kleine oder große Liebling gründlich untersucht werden, damit klar ist, was genau ihm fehlt: Möglicherweise braucht er einen Ultraschall oder eine Computertomografie. Allein die Diagnostik kann Kosten in Höhe von mehreren hundert Euro verursachen, die für Medikamente, Klinikaufenthalt oder Nachuntersuchungen kommen meist noch hinzu. Die Gefahr, ein finanzielles Risiko einzugehen, weil man seinen Liebling nicht verlieren möchte, ist groß. Unsere Tierkrankenversicherung schützt Sie davor diesem und macht Ihren Liebling zum Privatpatienten.

 

Dabei bleiben Sie als Halter unabhängig, denn welchen Tierarzt oder welche Klinik Sie im Notfall wählen, steht Ihnen frei. Die Kosten für die Behandlung rechnen die Kliniken und Tierärzte direkt mit uns ab, denn dafür haben Sie nicht auch noch die Nerven. Je nach Tarif sind Versicherungsleistungen bis 4.000 Euro oder 10.000 Euro je Fall versichert bei 80% der Kostenübernahme. Wir wünschen uns, dass Sie Ihre Kraft in die Genesung Ihres Lieblings stecken. Denn er ist nicht nur bei Ihnen, sondern auch bei uns in guten Händen. Inklusive sind weltweiter Auslandsschutz, eine Rechtsanwalts-Hotline und die Vermittlung einer Tierpension, wenn Sie verreisen möchten bekommen Sie bei uns mit dazu.

mehr lesen

Allianz Bienek: Wussten Sie schon, wie ein 8-Jähriger Millionär wurde?

Evan ist erst acht Jahre alt und verdient schon jetzt eine Million Euro im Jahr. Er testet Spielzeug auf seinem eigenen YouTube-Channel. Verprassen darf er das Geld trotzdem nicht. Sein Vater spart alles für später. Werden Sie noch Einkommensmillionär in Ihrem Leben? Machen Sie jetzt unseren Millionärs-Check, und lassen Sie sich überraschen.


Spielezeuge testen und reich werden – wenn sich das mal nicht cool anhört. Für den achtjährigen Evan ist der „American Dream“ wahr geworden. Evan ist inzwischen ein Star auf der Videoplattform Youtube. Mit seinem eigenen Video-Channel „Evan TubeHD“ verdient er mehr als 1,3 Millionen Dollar im Jahr. Er testet Spielsachen und Games von Lego, Playmobil und vielen anderen Firmen, indem er die Produkte einem Praxistest unterzieht und kindgerecht kommentiert.


Machen Sie den eigenen Millionärs-Check

mehr lesen