Allianz Bienek: Wenns für Ihren tierischen Liebling dicke kommt

Haustiere sind oft Familienmitglieder. Doch auch bei bester Pflege kann es sein, dass Hund oder Katze ernsthaft krank werden oder sich verletzen. Denn Unfälle geschehen plötzlich und auch Krebserkrankungen bleiben häufig erst einmal unbemerkt. Nach dem ersten Schreck muss gehandelt werden und oft kommen große finanzielle Ausgaben auf den Halter zu. Die sollten in dieser Situation aber eigentlich keine Rolle spielen und müssen es auch nicht.

Allianz Generalagentur Thomas Bienek: Wenn es für Ihren tierischen Liebling dicke Kommt
Allianz Generalagentur Thomas Bienek: Wenn es für Ihren tierischen Liebling dicke Kommt

Denn nach dem ersten Schreck muss der kleine oder große Liebling gründlich untersucht werden, damit klar ist, was genau ihm fehlt: Möglicherweise braucht er einen Ultraschall oder eine Computertomografie. Allein die Diagnostik kann Kosten in Höhe von mehreren hundert Euro verursachen, die für Medikamente, Klinikaufenthalt oder Nachuntersuchungen kommen meist noch hinzu. Die Gefahr, ein finanzielles Risiko einzugehen, weil man seinen Liebling nicht verlieren möchte, ist groß. Unsere Tierkrankenversicherung schützt Sie davor diesem und macht Ihren Liebling zum Privatpatienten.

 

Dabei bleiben Sie als Halter unabhängig, denn welchen Tierarzt oder welche Klinik Sie im Notfall wählen, steht Ihnen frei. Die Kosten für die Behandlung rechnen die Kliniken und Tierärzte direkt mit uns ab, denn dafür haben Sie nicht auch noch die Nerven. Je nach Tarif sind Versicherungsleistungen bis 4.000 Euro oder 10.000 Euro je Fall versichert bei 80% der Kostenübernahme. Wir wünschen uns, dass Sie Ihre Kraft in die Genesung Ihres Lieblings stecken. Denn er ist nicht nur bei Ihnen, sondern auch bei uns in guten Händen. Inklusive sind weltweiter Auslandsschutz, eine Rechtsanwalts-Hotline und die Vermittlung einer Tierpension, wenn Sie verreisen möchten bekommen Sie bei uns mit dazu.